Projekte 2005

Europäische Identität im Grenzgebiet der neuen EU-Länder und Nicht-EU-Länder

Termin und Ort: verschoben auf Frühsommer 2006 in Odessa, Chisinau, Pecs
Thema: Das Thema des Projekts ist die Suche nach der neuen europäischen Identität im Grenzgebiet der neuen EU-Länder und Nicht-EU-Länder. Durch das Projekt sollen die nachbarschaftlichen Beziehungen zwischen den neuen EU-Ländern sowie ihren so genannten osteuropäischen Nachbarländern gefördert werden - mittels der Durchführung öffentlicher Vorlesungen, Diskussionen, künstlerischer Ereignisse, Konzerte und die Veröffentlichung der Dokumentation. 

Chancen und Herausforderungen durch die Erweiterung der EU für junge Europäer

Termin und Ort: 14. - 15. Dezember 2005, Klausenburg/RO
Thema: Die Bedeutung der EU Integration für die jungen Menschen soll durch ein interaktives Seminar so gestaltet werden, dass die Teilnehmer Infos bekommen, um ihre Perspektiven zu Arbeit, Bildung, zukünftigen Berufen, Kultur und Europäischer Völkerverständigung erweitern zu können. Die Teilnehmer sollen gemeinsam in Gruppenarbeit durchführen, wie sie die Perspektiven der EU Integration und des EU Arbeitsmarktes wahrnehmen.
Teilnehmer Info: Maximal 15 Teilnehmer.
Die Teilnehmer sollten Jugendliche sein und sie sollten sich an den Tagen des Projektes in Klausenburg befinden. Die Projektsprache ist Deutsch. 

TRIVIUM - Belarussisch-deutscher Austausch über Zivilgesellschaft

Termin: April 2005 Minsk / Juli 2005 Berlin
Thema: Begegnung von deutschen und belarussischen StudentInnen, die sich für freie, unabhägige Bildung engagieren und in Bezug auf zivilgesellschaftliches Engagement voneinander lernen wollen.

Filmworkshop "Grenzerfahrungen in Grenzbereichen"

Termin: 28.04. - 08.05.2005
Thema: Internationaler Film- und Theaterworkshop in deutscher Sprache mit der Filmemacherin Bea Be (Berlin, D) und Frank Weisse, Workshopleiter experimentellen Theaters, Literaturwissenschaftler, Dichter (CZ)

Theaterworkshop "Grenzerfahrungen in Grenzbereichen"

Termin: 28.04. - 08.05.2005
Thema: Internationaler Film- und Theaterworkshop in deutscher Sprache mit der Filmemacherin Bea Be (Berlin, D) und Frank Weisse, Workshopleiter experimentellen Theaters, Literaturwissenschaftler, Dichter (CZ)

TRIDEM 2005 - Paris-Berlin-Warszawa

Termin: 30.04. - 12.05.2005
Thema: TRIDEM 2005 ist eine deutsch-französisch-polnische Kulturrallye für junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahren, die mit Fahrzeugen in Zweierbesetzung von Paris über Berlin nach Warschau fahren.

Aidshilfe und Drogenaufklärung Novosibirsk

Termin: März bis Juni 2005
Thema: Aufklärung junger Menschen um 20 Jahre unter Anleitung vorbildgebender junger DaF-Dozenten aus Europa. Anwendung von westlichen Fremdsprachen zur Vorbereitung dieses Milieus auf Herausforderungen zunehmender Reisetätigkeit durch Stipendien, Urlaubsaufenthalte etc. in touristischen Regionen.

Autorentreffen innerhalb der internationalen Sommerschule der Künste Görlitz-Zgorzelec 2005

Termin: 1. Februar 2005 bis 25. September 2005
Thema: Junge Autoren aus Polen, Ungarn und Deutschland, die noch keine Publikationsmöglichkeit hatten, können zum Thema "Stadt als Bühne: Kultur. Macht. Verantwortung" im Rahmen einer Ausschreibung bereits von ihnen verfasste Texte beim Kuratorium einreichen.

MitOst-Salon Berlin

Termin: ganzjährig und gelegentlich
Thema: Der Berliner Osteuropa-Salon

MitOst-Salon unterwegs in Polen

Termin: Mai 2005 - April 2006
Thema: Über ein Jahr lang etwa alle zwei Monate an verschiedenen Orten in Polen MitOst-Salons stattfinden.

Internationale Sommerschule der Künste Görlitz-Zgorzelec - 2mal3

Termin: 11. bis 25. September
Thema: Ausgewählte bildende Künstler aus Pécs und der Region Baranya und junge Graffitikünstler aus Görlitz/Zgorzelec haben die Aufgabe, ein Kunstkonzept für ein Erinnerungsdenkmal der Verständigung, Verantwortung der Bürger für die Mitgestaltung des kulturellen Bildes und des Lebens in einer Stadt und besonders für das Umgehen miteinander zu schaffen.

Ich sehe

Termin: Oktober 2005
Thema: 10 junge nicht-professionelle Künstler aus Russland und Deutschland stellen ihre Arbeiten (Zeichnungen und Photos) im Rahmen der 7. Museumsnacht in Krasnojarsk aus. Die Ausstellung "Ich sehe" wird als eine Mischung von Photos, Zeichnungen, PowerPoint-Präsentationen und Musik vorgestellt.

Galizien. Eine literarische Landschaft. Ein trinationales Begegnungsprojekt

Termin: 14. bis 23. September 2005
Thema: Galizien neu entdecken - eine Exkursion. Als literarische Landschaft: Herkunftsgebiet vieler Autoren und alleine das Motiv in der Literatur.

Mythische Landschaften in der Geschichte und ihre Bedeutung für die Gegenwart

Termin: 14. - 18. September 2005
Thema: Phänomene und Probleme Mystifizierung einer Landschaft - eine Konferenz

"Grenzüberwindungen" äußerer (sich äußern) und innerer (sich überwinden) Grenzen mittels Sprache und Kunst - internationale Werkstatt für Kultur und Sprachaustausch

Termin: 17. Juli - 13. August 2005 in 2 Etappen
Thema: Teilnehmer aus europäischen Ländern treffen sich um entlang der tschechisch - polnischen Grenze mit unten beschriebenen kulturellen Aktionen grenzüberschreitende Verbindungen zu knüpfen.

Internationaler Filmworkshop "An-Nehrung"
Termin: 30. September - 4. Oktober 2005 (Postproduktion anschließend)
Thema: An-Nehrung. Internationaler Filmworkshop auf deutscher Sprache unter der Leitung der Filmregisseurin Bea Be.